Natura 2000-Tag mit der Volksschule Dalaas

Veröffentlichungsdatum07.07.2024Lesedauer1 MinuteKategorienStartseite
Kinder in der Natur

Am 12. Juni erlebten die Schülerinnen und Schüler der 3. und 4. Klasse der Volksschule Dalaas einen wunderbaren Natura 2000-Tag mit dem Naturschutzverein-Verwall Klostertaler Bergwälder. Dieser besondere Tag bot den Kindern die Gelegenheit, die Tier- und Pflanzenwelt der Europaschutzgebiete Verwall und Klostertaler Bergwälder auf spielerische Weise kennenzulernen und dabei viel Spannendes zu entdecken.

Natur

Wusstet ihr, dass der Wanderfalke der schnellste Vogel des Planeten ist? Oder dass Uhus und Käuze ihren Kopf um bis zu 270 Grad drehen können? Diese und viele weitere interessante Fakten standen im Mittelpunkt unseres Outdoortages. Die Kinder lernten zudem, wer im Wald so laut hämmert – es war ein Specht! Durch anschauliche Materialien wie den Alpenbockkäfer, Spechtfeder und Auerhuhnei konnten die Schülerinnen und Schüler die heimische Fauna hautnah erleben und erforschen.

Der Natura 2000-Tag war nicht nur lehrreich, sondern die Kinder hatten auch viel Spaß und Freude. Sie waren begeistert von der Vielfalt der Natur und den zahlreichen Entdeckungen, die sie machen konnten. Die spielerische und interaktive Vermittlung von Wissen hat dazu beigetragen, das Bewusstsein für die vielfältige Natur im Tal zu schärfen.

Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten, die diesen Tag so unvergesslich gemacht haben. Die Schülerinnen und Schüler der Volksschule Dalaas werden diesen Ausflug in die Natur sicherlich noch lange in Erinnerung behalten.

Wir freuen uns schon auf die nächsten spannenden Projekte und Erlebnisse, die unsere Kinder weiterhin für die Wunder der Natur begeistern werden.Kinder